feinschwarz.net, 15.04.2019, 11:24

Gefangener seiner Vorurteile

Der ehemalige Papst erläutert seine Sicht zum Missbrauch in der Kirche und spricht vom „Zusammenbruch der katholischen Moraltheologie“. Deshalb sei die Kirche „wehrlos gegenüber den Vorgängen in der Gesellschaft“. Christof Breitsameter und Stephan Goertz, die Sprecher der deutschen Arbeitsgemeinschaft Moraltheologie, nehmen dazu Stellung.
Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Wir verlinken wenn möglich direkt auf den Originalartikel. Von den Medienhäusern gesperrte Beiträge werden mit einem Vorhängeschloss gekennzeichnet.
Bestellen Sie Ihre Zugangsdaten
Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum