Katholische Landeskirche Graubünden, 10.11.2018, 07:39

Dokumentation «600 Jahre Bruder Klaus in Graubünden»

Anlässlich des Jubiläumsjahres 600 Jahre Bruder Klaus im Jahre 2018, fand im Kanton Graubünden unter dem Namen «600 Jahre Bruder Klaus in Graubünden» verschiedene Projekte, Anlässe und Aktivitäten statt. Herzstück des ganzen Projektes waren die Projekttage in Breil/Brigels. Unter anderem ein Konzert, bei welchem junge Erwachsene ihre persönliche Neuinterpretation von «Mein Herr und Mein Gott» zum Besten gaben und die Aufführung des Musiktheaters «Der Ranft-Ruf». Während diesen Tagen in Breil/Brigels wurde das Projekt von den Filmemacher von «Gango Luege» (http://www.gangoluege.ch) begleitet. Die vorliegende Dokumentation ist zweisprachig: Rätoromanisch und Deutsch; mit deutschen Untertiteln.

Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum