Schweiz am Wochenende, 01.12.2018, 08:08 closed

Die wundersame Vermehrung der heiligen Knochen

Sind christliche Pilger tausend Jahre lang in die falsche Ortschaft gereist? Stammen die Gebeine, die in der süditalienischen Stadt Bari verehrt werden gar nicht von Sankt Nikolaus? Mit dieser These gingen türkische Forscher im Herbst 2017 an die Öffentlichkeit. Sie hatten in der Stadt Demre in Süden der Türkei eine Grabkammer entdeckt – und zwar unterhalb der Kirche, wo Nikolaus ursprünglich bestattet worden war. Darin fänden sich vermutlich die wahren Überreste des heiligen Nikolaus, sagen die Forscher.
Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Wir verlinken wenn möglich direkt auf den Originalartikel. Von den Medienhäusern gesperrte Beiträge werden mit einem Vorhängeschloss gekennzeichnet.
Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum