Schweizer Illustrierte, 07.06.2019, 10:27 closed

Die Frauen am Kreuz

Editorial von Werner De Schepper , Co-Chefredaktor: Pfingsten ist mehr als ein freier Pfingstmontag. Es ist neben Ostern und Weihnacht das wichtigste Fest des christlichen Glaubens. Beim biblischen Pfingstereignis braust der Heilige Geist 50 Tage nach Ostern über die vom Tod Jesu verunsicherte Schar seiner Anhänger. Er schenkt den versammelten «Söhnen und Töchtern» die Gabe, mit ihren Zungen in fremden Sprachen zu reden, um die frohe Botschaft Jesu in die Welt zu tragen. Darum gilt Pfingsten als Geburtsstunde der Kirche.
Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Wir verlinken wenn möglich direkt auf den Originalartikel. Von den Medienhäusern gesperrte Beiträge werden mit einem Vorhängeschloss gekennzeichnet.
Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum