St. Galler Tagblatt, 18.06.2015, 11:27 closed

Das Prinzip Wiederholung

In Rheinau wurde letztes Wochenende Ulrich Gassers Oratorium «Exvoto» uraufgeführt. Das Werk ist als Musik der Einkehr fast karg und sphärisch-meditativ gedacht, wirkt aber textlich etwas zu reich befrachtet. RHEINAU. Mit dem Oratorium «Exvoto» feierte Ulrich Gasser, Komponist mit Thurgauer Wurzeln, musikalisch die Wiedereröffnung der Klosterkirche Rheinau. Er tut dies nicht mit einem traditionellen geistlichen Werk, sondern mit einem Musikstück, das in der Form des Rosenkranzes gestaltet ist. Das schafft meditative, verinnerlichte Chormusik, die ein intensives Eintauchen des Hörers in meist sphärenhafte Klänge verlangt.
Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Wir verlinken wenn möglich direkt auf den Originalartikel. Von den Medienhäusern gesperrte Beiträge werden mit einem Vorhängeschloss gekennzeichnet.
Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum