Das Fest des offenen Himmels – Maria Himmelfahrt im Kloster Einsiedeln

Medienmitteilung 

Das Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel – so der offizielle Name des Festes – lädt uns ein, eine österliche Perspektive auf unser eigenes Leben einzunehmen. Der 15. August wird im Kloster Einsiedeln mit festlichen Gottesdiensten begangen.

PPS. Maria Himmelfahrt ist kein einfaches Fest. Die Bibel lässt uns im Ungewissen, was am Ende ihres irdischen Lebens mit der Gottesmutter Maria geschehen ist. Die Kirche ist aber seit alters her der Überzeugung, dass der Heimgang Marias tatsächlich ein Heimgehen in die Vollendung bei Gott war.

An Maria hat sich das Ostergeheimnis bereits vollendet und zeigt uns, dass der Himmel auch uns offensteht – welch wunderbare Lebensperspektive!

Pontifikalamt als Highlight

An Maria Himmelfahrt feiert die Einsiedler Klosterkirche ihr Patrozinium. Höhepunkt des Festtages ist deshalb das Pontifikalamt um 9.30 Uhr, dem Abt Urban Federer vorstehen wird. Choralschola, Stiftschor und Bläserformation gestalten den festlichen Gottesdienst musikalisch mit. Für Spätaufsteher bietet sich die Pilgermesse um 11.00 Uhr an.

Nachmittagsprogramm

Am Nachmittag beginnt um 14.00 Uhr das gemeinsame Rosenkranzgebet mit anschliessender Pilgerandacht und Kräutersegnung. Die Gläubigen sind eingeladen, von Zuhause Kräutersträusse mitzubringen, können aber auch vor Ort von der Klostergärtnerei bereitgestellte Kräutersträusse gegen einen Unkostenbeitrag erwerben.

Um 16.30 Uhr feiern die Mönche das Abendlob, welches als festliche Pontifikalvesper gestaltet wird.

Philipp Steiner

 

Gottesdienste im Überblick

07.15 Uhr Laudes im Oberen Chor
08.00 Uhr Eucharistiefeier in der Gnadenkapelle
09.30 Uhr Pontifikalamt in der Klosterkirche
11.00 Uhr Pilgermesse in der Klosterkirche
13.15-16.00 Uhr Aussetzung des Allerheiligsten in der Unterkirche
14.00 Uhr Pilgerandacht mit Rosenkranz und Kräutersegnung in der Klosterkirche
16.30 Uhr Pontifikalvesper in der Klosterkirche
17.30 Uhr Eucharistiefeier in der Gnadenkapelle
ca. 18.15 Uhr Rosenkranzgebet bei der Gnadenkapelle
20.00 Uhr Komplet in der Klosterkirche

 

 

Hochaltarbild Maria Himmelfahrt in der Einsiedler Klosterkirche | © Jean-Marie Duvoisin
Kloster Einsiedeln
13. August 2018 | 10:26