NZZ, 31.10.2018, 08:23

Das Drogenelend drang bis an die Klosterpforte heran

Erstmals erzählen die Schwestern im Kloster Fahr aus ihrem Leben. Sie eröffnen einen Blick in eine fremde, ferne Welt, die gleichwohl ganz nah ist
Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Wir verlinken wenn möglich direkt auf den Originalartikel. Von den Medienhäusern gesperrte Beiträge werden mit einem Vorhängeschloss gekennzeichnet.
Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum