Röm.-kath. Landeskirche Bern, 30.04.2009, 18:40 closed

Berner Kirchen an der BEA 09

Die Berner Kirchen sind dieses Jahr zum 19. Mal mit einem Messestand an der BEA präsent. Das Thema des diesjährigen Auftritts heisst «Versöhnung». Die BEA 09 findet vom 15. bis 24. Mai statt.

Der Stand der Berner Kirchen in der Halle 310 (alte Festhalle) präsentiert sich rund um einen grossen, lebenden Laubbaum. In lauschiger Atmosphäre kann das Publikum unter der Baum-krone biblischen Geschichten zum Thema «Versöhnung» zuhören und einen Fruchtsaft ge-niessen. Ein Bibelquiz am Computer bietet den Besucherinnen und Besuchern die Gelegenheit, sich mit dem Thema «Versöhnung» auch interaktiv auseinander zu setzen.

Sonntage auf der Kulturbühne
An den beiden BEA-Sonntagen bieten die Berner Kirchen, jeweils von 10 bis 12 Uhr auf der Kulturbühne, dem Publikum ein musikalisches Programm.
Am Sonntag, 17. Mai, singt der COCEVAL-Männerchor aus Angola. Die verbindenden Worte spricht der Präsident des Synodalrates der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn, Pfarrer, Dr. theol. Andreas Zeller.
Am Sonntag, 24. Mai, spielt die Appenzeller Hackbrettformation «Anderscht».

BEA-Fachseminar 2009: Stadtkirche. Landkirche. Mit welchem Profil?
Mit Besonderheiten und Gemeinsamkeiten von Stadtkirche, Landkirche und «Kirche dazwi-schen» beschäftigt sich das traditionelle BEA Fachseminar am Mittwoch, 20. Mai, von 10 bis 13 Uhr, im Kongresszentrum der BEA-expo.
Das Seminar wird organisiert von den Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn, dem Kirch-gemeindeverband Kanton Bern und dem Evangelisch-Reformierten Pfarrverein Bern-Jura-Solothurn.

Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum