Amnesty International, 01.12.2018, 07:29

Aufnahme von besonders verletzlichen Flüchtlingen – «Schritt in die richtige Richtung»

Medienmitteilung: Bern, 30. November 2018 – Der Entscheid des Bundesrats ab 2019 erneut Flüchtlingsgruppen im Rahmen des Resettlement-Programms der Uno aufzunehmen, kommentiert Cyrielle Huguenot, Kampagnenverantwortliche für Flucht und Migration, bei Amnesty Schweiz, wie folgt:
Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Wir verlinken wenn möglich direkt auf den Originalartikel. Von den Medienhäusern gesperrte Beiträge werden mit einem Vorhängeschloss gekennzeichnet.
Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum