Sonntag, 23.01.2015, 12:49 closed

Auf Kosten Israels – Wiederkehr eines christlichen Antisemitismus

Mitri Raheb, evangelisch-lutherischer Pfarrer in Bethlehem, entwirft eine Befreiungstheologie aus palästinensischer Perspektive. Damit steht er jedoch heftig in der Kritik. Ihm wird vorgeworfen, judenfeindliche Stereotype neu zu beleben.
Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Wir verlinken wenn möglich direkt auf den Originalartikel. Von den Medienhäusern gesperrte Beiträge werden mit einem Vorhängeschloss gekennzeichnet.
Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum