Radio Life Channel, 10.11.2018, 14:49

Antisemitismus von Novemberpogromen bis zum Hass im Internet

Im November 1938, also vor 80 Jahren, fanden in Deutschland die sogenannten Novemberpogrome statt. Dabei wurde gegen die dortigen Juden Gewalt ausgeübt: Synagogen, Betstuben, Friedhöfe, Geschäfte, Wohnungen. Die deutschen Juden, die bis dahin diskriminiert worden waren, wurden nun systematisch verfolgt.
Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Wir verlinken wenn möglich direkt auf den Originalartikel. Von den Medienhäusern gesperrte Beiträge werden mit einem Vorhängeschloss gekennzeichnet.
Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum