1500 Jahre Ordensleben in St-Maurice

Das Kloster St-Maurice kann in diesem Jahr ein in unseren Breitengraden einmaliges Jubiläum feiern – 1500 Jahre ununterbrochenes Ordensleben in einem Kloster, das am 22. September 515 vom späteren burgundischen König Sigismund gegründet wurde. Grund genug, im Jahr des geweihten Lebens im Hinblick auf den 2. Februar, der als Tag des geweihten Lebens begangen wird, dieses Kloster und dessen Geschichte näher vorzustellen.

SKZ
29. Januar 2015 | 16:25
Geschichte (7) , Kloster (13) , Orden (38) , Schweiz (313)