Startseite oben rechts

«Man darf keine Wunder erwarten»

Der österreichische Kardinal Christoph Schönborn dämpft die Erwartungen an das weltweite Bischofstreffen zum Missbrauchsskandal im Februar im Vatikan.

Kardinal Christoph Schönborn | © Raphaël Zbinden
31. Januar 2019 | 17:50
Teilen Sie diesen Artikel!