Neues Projekt: Kinder-Entwicklungszentrum Pratheeksha

Neues Projekt – neues Ziel
Anlässlich der Indienreise im Januar/Februar 2017 wurde unter anderem das Pushpagiri Medical College Spital in Thiruvalla besucht. Es ist eines der führenden Spitäler im südindischen Bundesstaat Kerala. Das Einzugsgebiet umfasst vier Bezirke mit ca. 9 Millionen Einwohnern. 1200 Spitalbetten und 210 medizinisch Angestellte müssen dafür ausreichen. Für Schweizer Verhältnisse undenkbar!

Das Kinder-Entwicklungs-Zentrum «Pratheeksha», übersetzt „Hoffnung“, wurde im April 2014 in zwei bescheidenen Räumen des Spitals eingerichtet. Die Mission von Pratheeksa ist, jedes Kind zu befähigen mit den Herausforderungen des Lebens gut leben zu können.

Ganzheitliche Behandlung
Das Zentrum nimmt sich auch der ganzheitlichen Behandlung von Krankheiten wie Cerebral-Lähmung, Kinder-Epilepsie, Autismus, Lernstörungen, Aufmerksamkeitsprobleme, Hyperaktivität, Down Syndrom, genetische und Stoffwechsel-Störungen, Wahrnehmungsprobleme und vielen mehr an.