Medientipp

Kritischer Blick auf die 68er-Generation

In einer Kommune experimentieren Anna und Erik mutig mit neuen Beziehungsformen – bis ihre Ehe daran zu zerbrechen droht. Der dänische Regisseur Thomas Vinterberg zeigt in «Die Kommune» eine kritische Hommage an die 1968er-Generation. Der Film startet diese Woche in den Kinos. Ein Filmtipp von Pfarrer Thomas Schüpbach.

Szenenbild aus «Das Kollektiv» | © Praesens-Film
20. April 2016 | 07:49
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Medientipp»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»