Startseite oben rechts

Korrupte Gelder im Immobiliensektor stoppen

Die Schweiz soll die Schlupflöcher für korrupte Gelder im Immobiliensektor schliessen, fordert der Anwalt Martin Hilti. Das wäre ein wesentlicher Beitrag zur Entwicklungszusammenarbeit.

Undurchsichtige Finanzwege | © pixabay tdahl CC0
27. Oktober 2017 | 11:39
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»

weitere Artikel der Kategorie «Zitate»