Kirchliche Multimedia-Angebote in der Corona-Krise

Das Innere der Kirche St Anton Wettingen.

Gottesdienst- und Gebetsübertragungen

Das Innere der Kirche St Anton Wettingen.

Liveübertragungen an Weihnachten

Nachfolgend finden Sie verschiedene Angebote an Liveübertragungen zu Weihnachten aus ausgewählten Kantonen.

Aargau

Da laut Verordnung in den Festtagsgottesdiensten jeweils nur 50 Personen mitfeiern können, werden verschiedene Gottesdienste via TeleM1 ausgestrahlt.

  • Donnerstag, 24. Dezember, 22.30 und 23.30 Uhr – Christnachtfeier aus der reformierten Stadtkirche
  • Donnerstag, 31. Dezember, 17.30 Uhr – Gottesdienst an Silvester aus der Kirche Peter und Paul
  • Freitag, 1. Januar, 10 Uhr – Gottesdienst am Neujahrsmorgen in der reformierten Stadtkirche
Appenzell

Die Kirche St. Mauritius Appenzell überträgt verschiedene Gottesdienste im Dezember auf ihrem YouTube-Kanal

Basel

Übertragung der Mitternachtsmesse an Heiligabend und des Festgottesdienstes am 25. Dezember aus der Pfarrei Heiliggeist Basel.

Weitere Angebote zur Weihnachtszeit finden Sie auf der Homepage der Römisch-Katholischen Kirche Basel-Stadt.

Liveübertragung: Weihnachtsfamiliengottesdienst – Donnerstag, 24. Dezember 17 Uhr aus Oberwil

Weihnachtsgottesdienst aus Birsfelden am 24.12. um 23:00 Uhr.

Weihnachtsgottesdienst mit Bischof Felix Gmür um 17:30 Uhr am 25.12.

Fribourg

Kindermette mit Krippenspiel an Heiligabend sowie die festliche Eucharistiefeier mit Weihbischof Alain de Raemy am 25.12. (via Rega-TV und Livestream).

Graubünden

Das Kloster Disentis überträgt täglich das Abendgebet (ausser Donnerstags) in der Zeit von 20:00 – 20:20 Uhr.

Gottesdienstfeier an Heiligabend (23 Uhr) aus der Katholischen Pfarrei Davos.

Feierliche Eucharistie zum Hochfest der Geburt des Herrn – Christmette (um 22:30 Uhr)

Luzern

Die drei Luzerner Landeskirchen strahlen am Weihnachtstag, am 25. Dezember, um 10 Uhr einen ökumenischen Fernsehgottesdienst auf dem Regionalsender Tele 1 aus.

Zürich

Im Kanton Zürich übertragen viele Pfarreien die Weihnachtsgottesdienste oder das Krippenspiel.

Uri

Im Kanton Uri überträgt die Kirchgemeinde Altdorf die Sonn- und Feiertagsgottesdienste per Live-Stream. Die Übertragungszeiten entnehmen Sie bitte folgender Liste.

Thurgau

Im Thurgau bieten verschiedene Pfarreien und Pastoralräume Liveübertragungen an.

Schwyz

Das Kloster Einsiedeln überträgt die Weihnachtsgottesdienste wie folgt:

Heiligabend:

20.00 Uhr Feierliche Vigil (Livestream)
23.00 Uhr Pontifikalamt mit Abt Urban Federer (Livestream)

Weihnachten:

10.30 Uhr Pontifikalamt mit Abt Urban Federer (Livestream)

Darüber hinaus überträgt das Kloster auch andere Gottesdienste, die feierliche Vigil, Komplet, Rosenkranzgebet u.a.

Weihnachtsgottesdienste im Livestream überträgt der Bote der Urschweiz.

St. Gallen

Das Bistum St.Gallen überträgt in Zusammenarbeit mit Tele Ostschweiz am Freitag, 25. Dezember, 10.30 Uhr, den Weihnachtsgottesdienst aus der Kathedrale St.Gallen.

Schaffhausen

Liveübertragungen der im Kanton Schaffhausen bieten der Pastoralraum Neuhausen-Hallau und Pastoralraum Schaffhausen-Reiat an. Die Landeskirchen im Kanton Schaffhausen bieten Liveübertragungen via YouTube an.

Zug

Die katholische Pfarrei Rotkreuz überträgt die Gottesdienste zu folgenden Zeiten:

24.12., 16.00 Uhr Familiengottesdienst
24.12., 23.00 Uhr Mitternachtsgottesdienst
25.12., 10.15 Uhr Weihnachtsgottesdienst

Radioübertragungen an Weihnachten

Kirchlichen Radiosendungen auf Radio BeO. Es gibt drei kirchliche Sendegefässe: Das Kirchenfenster, das Chilchestübli und jeden Sonntag einen Gottesdienst aus einer Mitgliedkirche. Das BEO-Kirchenprogramm zum Download.

Die reformierte Kirche Zürich überträgt jeden Sonntag um 08:25 Uhr den Beitrag “Gott und die Welt.” Ausserdem sind zu Weihnachten drei Inhalte mit religiösen Inhalten geplant.

Das ökumenische Radioprojekt Oekumera ist jede Woche auf Radio32 präsent mit kurzen Sendungen zu Fragen des religiösen, kirchlichen und gesellschaftlichen Lebens. Der Verein Oekumera ist ein Gemeinschaftswerk mit einer christkatholischen, römisch-katholischen und reformierten Trägerschaft.

Das Radio Central sendet am Heiligabend von 16 bis 22 Uhr das sog. “Open Mic”. Kinder rufen “live” in der Sendung an, spielen ein Lied vor oder singen etwas.

Podcast: Rauchzeichen – Stumme Nacht, heilige Nacht? Gespräch mit Pfarrer Mario Pinggera über das Gesangsverbot an Weihnachten

Digitale Angebote in Zeiten von Corona

Gläubige beim stillen Gebet in der Peterskapelle Luzern.

Kloster Einsiedeln

Die Einsiedler Benediktiner bieten auf ihrem YouTube-Kanal ein Livestreaming einiger ihrer Gottesdienste. Auch während der vom «Corona-Virus» verursachten Krisensituation bleibt das Kloster Einsiedeln ein Ort des Gebetes. Folgende Gottesdienste unserer Mönchsgemeinschaft werden live übertragen:

  • 07.15 Uhr Laudes (Morgenlob)
  • 09.30 Uhr Konventamt (Hl. Messe der Klostergemeinschaft) an Sonn- und Feiertagen
  • 11.15 Uhr Konventamt (Hl. Messe der Klostergemeinschaft) an Werktagen
  • 12.05 Uhr Mittagsgebet (an Sonn- und Feiertagen um 12 Uhr)
  • 16.30 Uhr Vesper (Abendlob) und «Salve Regina»
  • 20 Uhr Komplet (Nachtgebet)

Kloster Disentis

Das Kloster Disentis startet ab sofort Internet-Übertragungen von ausgewählten Gebetszeiten.

  • Werktags 7.30 Uhr Heilige Messe und 20 Uhr Komplet-Gebet
  • Donnerstags 7.30 Uhr Terz-Gebet und 19.30 Uhr Heilige Messe
  • Sonntags 10.30 Uhr Heilige Messe und 20 Uhr Komplet-Gebet

Kloster Engelberg

Das Kloster Engelberg bietet einen Livestream der Gottesdienste und Vespern während der Feiertage an.

Kathedrale St. Gallen

Gottesdienst-Livestreaming aus der Kathedrale St. Gallen. Die Dompfarrei überträgt zu Weihnachten und Neujahr die Gottesdienste per Livestream.

Schönstatt-Bewegung

Die Patres der Schönstatt Bewegung feiern an Weihnachten einen Zoom-Gottesdienst. Zurückliegende Gottesdienste können auf der Facebook-Seite der Schönstatt-Bewegung abgerufen werden.

Telebibel – Tägliche Bibelimpulse

Ein ökumenische Angebot der drei Landeskirchen erlaubt es, per Internet oder Telefon eine täglich wechselnde Kurzbesinnung anzuhören.

Auf dieser Seite finden sich auch die Telefonnummern, die an Personen ohne Computer weitergegeben werden können.

Altstadtkirchen Zürich

Die katholischen und reformierten Kirchen in der Zürcher Altstadt bieten jeden Sonntag eine Gottesdienst-Liveübertragung aus einer anderen Kirche. Die Anfangszeiten können variieren.

Offene Kirche Elisabethen Basel

Die Offene Kirche Elisabethen in Basel sendet jeweils von Montag bis Freitag um 17 Uhr ein “Wort zum Alltag”.

Stadt und Kanton Bern

In der Stadt Bern bietet die Pfarrei Bruder Klaus Predit-Impulse an. Auf dem Internetportal der römisch-katholischen Kirche im Kanton Bern finden sich weitere Onlineservices und digitale Erlebnisse wie Angebote für Familien oder Kirchenmusik.

Pfarreien Deutschfreiburg

Im Bistum Lausanne, Genf und Freiburg werden deutschspachtige Gebetsfeiern und Heilige Messen aus der Kirche Rechthalten übertragen.

Werktags: 18 Uhr Heilige Messe, anschliessend Vesper mit Impuls
Sonntags: 10 Uhr Heilige Messe mit Orgelbegleitung; 18 Uhr Rosenkranzgebet

Peterskapelle Luzern

Unter dem Titel «zwölfnachzwölf» werden aus der Luzerner Peterskapelle täglich zwölfminütige Mittagsimpulse im Livestream angeboten.

Oberwallis

«Radio Rottu» überträgt live die Sonntags- und Feiertagsgottesdienste aus der Herz-Jesu Pfarrei in Brig.

Katholische Pfarrei Davos

Ab sofort werden die 10.15 Uhr Sonntagsmessen aus der Marienkirche direkt übertragen.

Pfarrei Vorder- und Mittelprättigau

Jeden Sonntag um 10 Uhr wird ein neuer Gottesdienst online unter www.kath-vmp.ch als Video hochgeladen.

Die Pfarrei nimmt auch persönliche Bitten für die Fürbittegebete entgegen. Diese können per E-Mail an pfarramt@kath-vmp.ch gesendet werden.

Pfarrei St. Anna Frauenfeld

Täglich geht ein Impuls von St. Anna online, alle sind nachhörbar/nachsehbar.

Pfarrei Ruswil

Die Pfarrei im Kanton Luzern überträgt die Sonntagsgottesdienste auf ihrer Webseite.

Katholische Kirchgemeinde Gebenstorf-Turgi

Die katholische Kirchgemeinde Gebenstorf-Turgi zeigt die Meissfeiern auf ihrer Webseite.

Kirche digital

Die Corona-Krise fordert Alternativen zum Besuch des Gemeindegottesdienstes. Radio, Fernsehen und Internet bieten hier Möglichkeiten. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen digitale Formen von Gebeten und Gottesdiensten vor. Wir führen die Angebote regelmässig weiter.

Gerne können Sie uns Ihr Angebot übermitteln. Wir übernehmen es in unsere Liste.

Schreiben Sie der Redaktion ein Mail an medienzentrum@kath.ch

Sie planen selbst einen Livestream und brauchen Unterstützung bei der Einrichtung? Silvan Maximilian Hohl, Produzent von underkath.ch, hilft Ihnen gerne. Schreiben Sie ihm ein Mail an silvan.hohl@kath.ch.


Regelmässige Sendungen

Wort zum Sonntag

Die Sendung «Wort zum Sonntag» gehört zu den ältesten Sendungen des Schweizer Fernsehens und wird seit 1954 ausgestrahlt. Die Sprecherinnen und Sprecher kommentieren in knapp vier Minuten aktuelle Fragen und gesellschaftliche Debatten.

Radiopredigt bei SRF

Jeden Sonn- und Feiertag werden auf Radio SRF 2 Kultur und auf Radio SRF Musikwelle zwei Predigten ausgestrahlt, um 10 Uhr eine katholische und um 10.15 Uhr eine reformierte.

Radiogottesdienst bei SRF

In Zusammenarbeit mit ausgewählten Kirchgemeinden werden jährlich zehn Gottesdienste direkt übertragen.

Fernsehgottesdienst bei SRF

Das Schweizer Fernsehen SRF überträgt monatlich Gottesdienste live aus verschiedenen Schweizer Gemeinden.

Aufgrund der Coronakrise finden derzeit keine öffentlichen Gottesdienste mehr statt. Um diese Lücke etwas zu füllen, überträgt SRF ausserplanmässig zwei ökumenische Feiern aus Zürich.

Radiogottesdienst bei Radio Maria

Täglich überträgt Radio Maria die Heilige Messe aus verschiedenen Orten der Schweiz.