Startseite oben rechts

Kinderleid, Korruption und Kirche: Papst-Zitate, die die Welt berühren

«Wenn Doktor Gasbarri, der mein Freund ist, meine Mutter beleidigt, kriegt er eins mit der Faust», sagte Papst Franziskus kürzlich. Zeichnung für kath.ch | © 2015 Monika Zimmermann
20. Januar 2015 | 14:14
Teilen Sie diesen Artikel!