Sektenflyer
New Age aus christlicher Sicht

Einen eigenen Weg finden - in der Gesprächs- und Selbsthilfegruppe „Neue religiöse Bewegungen“ der Jugendseelsorge Zürich

Menschen, die Angehörige in Sekten und anderen religiösen oder weltanschaulichen Sondergruppen haben, können sich an die Jugendseelsorge wenden. Dort wird eine regelmässig stattfindende Gruppe angeboten, die Beratung und Unterstützung bietet.

Seit über 20 Jahren trifft sich auf der Jugendseelsorge Zürich eine offene Gesprächsgruppe. In ihr versammeln sich Menschen, die Schwierigkeiten mit der Tatsache haben, dass sich Angehörige von ihnen religiösen Sondergruppen zuwenden, die ihnen fremd sind und die sie oft auch als gefährlich für die Entwicklung dieser Angehörigen erleben.
Anliegen und Ziele der Gruppe sind:
 Menschen mit ähnlichen Problemen zu finden, die sich gegenseitig stützen und beraten können;
 Informationsaustausch über aktuelle Entwicklungen in den sogenannten neuen religiösen Bewegungen;
 Die eigene Position zu klären und zu stärken. Die Mitglieder der Gesprächsrunde sollen einen persönlichen Weg finden, um mit den anstehenden Herausforderungen umgehen zu können;
 Die TeilnehmerInnen sollen sich auch ausserhalb der Treffen untereinander vernetzen;
 Engagement für andere Menschen, die sich vor ähnliche Aufgaben gestellt sehen.
Die Gruppe wird von zwei Mitarbeitern der Jugendseelsorge begleitet: Norbert Hänsli ist Psychologe FSP und Theologe, Ronald Jenny Sozialpädagoge HFS. Die beiden arbeiten mit der Schweizerischen ökumenischen Arbeitsgruppe „Neue religiöse Bewegungen in der Schweiz“ zusammen. Die Gesprächsgruppe trifft sich viermal jährlich. Zusätzlich besteht die Möglichkeit der persönlichen Information und Beratung durch die Gruppenleiter.
Neue InteressentInnen sind jederzeit herzlich willkommen. Bitte nehmen Sie Kontakt auf mit: Norbert Hänsli, Jugendseelsorge Zürich, Tel. 044 266 69 24.

Quelle: Infosekten, 23.12.2004

Donnerstag, 23. Dezember 2004

 
nach oben © Dienstag, 16. Januar 2018, 10:29 Uhr · kath.ch/infosekten · infosekten@kath.ch