Startseite oben rechts

«Ich bin erschrocken, als ich den Zwingli so gesehen habe»

Der Zürcher Grossmünsterpfarrer Christoph Sigrist konnte sich am ökumenischen «Zwingli-Gespräch» aber wieder vom Anblick des Reformators mit Stab und Mytra erholen.

Christoph Sigrist | © Martin Spilker
28. August 2019 | 08:07
Teilen Sie diesen Artikel!