Jan Probst mit einer Ordensfrau in Niger  | © zVg
Jan Probst mit einer Ordensfrau in Niger | © zVg

«Ich bete und denke an meine Niger-Reise»

Jan Probst denkt im Advent an die armutsbetroffenen Menschen in Niger. Dies schreibt der Geschäftsführer von «Kirche in Not (ACN)» der Schweiz und Liechtensteins in seinem Beitrag zur Advents-Serie.

Katholisches Medienzentrum