Jugendforum Hauptversammlung 2019

 

 

Um 20.00 Uhr trafen sich 23 Mitglieder und 6 IntressentInnen im Café Rössli Gonten zur alljährlichen Hauptversammlung des Jugendforums Gonten. Mit Lea Fässler und Carina Mock wählte man zudem zwei neue Gesichter in den Vorstand.

Die Hauptversammlung wurde mit einem feinen Fleischkäse mit Kartoffelsalat eröffnet. Nach dem Nachtessen begrüsste der Präsident die Mitglieder und die Vertreter des Kirchen- und Pfarreirats von Gonten. Auch die Neumitglieder wurden herzlich begrüsst. Das Protokoll der letzten Hauptversammlung wurde von der Aktuarin verlesen und einstimmig genehmigt. Der Präsident blickt im Jahresbericht auf ein erlebnisreiches und gelungenes Jahr zurück. Anlässe wie der Sportabend, das Fussballturnier auf dem Bären, der Kinderhort an der Bezirksgemeinde, das Helferessen des Theaters, das Luftpistolenschiessen, und der Beauty-Abend wurden wieder in Erinnerung gerufen. Auch die alljährlichen Programmpunkte wie die Chilbi in Gonten, der Gontner Funken, die Fastensuppe, das «Chrömli»-Backen und das Neujahrssingen fanden Anklang. Bei den Mutationen darf das Jugendforum Gonten 6 Neumitglieder aufnehmen und 6 Austritte vermelden. Auch einen Wechsel stand dieses Jahr im Vorstand an. Der Präsident gab bekannt, dass Aktuarin Laura Fässler und Beisitzerin Manuela Koch das Amt abgeben werden. Bei den Neuwahlen wurde mit Lea Fässler als Aktuarin und Carina Mock als Beisitzerin zwei neue Gesichter in den Vorstand gewählt. Andrin Meier als Präsident, Silvan Fässler als Kassier und Robin Sutter als Beisitz wurden in ihren Ämtern einstimmig bestätigt. Im Schlusswort wies Pfarrer Josef Fritsche darauf hin, dass der Glaube an Gott eine Quelle der Freude und der Kraft ist. Um halb 10 beendete der Präsident die Hauptversammlung und mit einem Spiel beginnte der gemütliche Teil der Hauptversammlung.

  

 

Funkensamstag 2018

Datei: Funkensamstag 2018