Geigenunterricht in den Favelas

Widerwillig nimmt Laerte, ein begabter Violinist, eine Stelle als Musiklehrer an einer Favela-Schule an. Nach und nach findet er Gefallen an der Arbeit mit den Jugendlichen, die sich täglich Armut und Gewalt konfrontiert sehen. Der brasilianische Spielfilm «Acorda Brasil – The Violin Teacher», der am Donnerstag in den Kinos startet, beruht auf einer wahren Geschichte.

Schülerinnen und Schüler musizieren | © Xenix Filmdistribution
27. Juli 2016 | 12:00
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Medientipp»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»