Startseite oben rechts

«Fasnacht wurde missbraucht»

An der Fasnacht in Schwyz trat eine Gruppe als Ku-Klux-Klan auf. Die Geschäftsführerin der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus fordert eine Untersuchung dieser Zurschaustellung einer «menschenverachtenden Ideologie».

Ku Klux Klan (Symbolbild) | © keystone
8. März 2019 | 12:31
Teilen Sie diesen Artikel!