Wim Wenders Film in Romanshorn: PAPST FRANZISKUS. EIN MANN SEINES WORTES


21.06.2018, 19:30 bis 23:00

Am 21. Juni besucht Papst Franziskus den ökumenischen Rat der Kirchen in Genf.

Am 21. Juni laden wir zu einer Begegnung mit Papst Franziskus nach Romanshorn ein.

Im Kino Roxy zeigen wir den aktuellen Film von Wim Wenders: PAPST FRANZISKUS – EIN MANN SEINES WORTES. Wim Wenders nimmt die Zuschauenden mit auf eine sehr persönliche Reise mit Papst Franziskus. Dieser erzählt von seiner Vision einer Kirche, die eintritt für die Armen, für die bedrohte Schöpfung sowie den Frieden. Wenders porträtiert den Menschen Jorge Mario Bergoglio, der in seinem Amt lebt, was er predigt. Mit Inbrunst engagiert er sich für Franz von Assisis Vision einer Kirche für alle und besonders für die Ausgegrenzten. Es entsteht ein Gespräch zwischen einem aussergewöhnlichen Papst und – im wahrsten Sinne – der Welt.

 

Gaby Zimmermann hält eine kurze Einführung.

Im Anschluss an den Film moderiert Matthias Loretan die Gesprächsrunde an der Roxy-Bar.

Veranstaltungen
Katholisches Medienzentrum