tsc-Seniorentag: «Hoffnung mitten im Leben»


Chrischona-Campus, Basel, 07.05.2019, 10:00 bis 16:00

Chrischona-Campus, Bettingen bei Basel: tsc-Seniorentag mit Zukunftsexperte Andreas M. Walker – Es gibt viele Gründe, hoffnungsvoll im Leben zu stehen. Der eine Grund ist Gottes Liebe und sein unbedingter Wille, die Ewigkeit mit uns zu verbringen. Weitere Gründe zur Hoffnung wird Zukunftsexperte Andreas M. Walker benennen beim tsc- Seniorentag am 7. Mai 2019 auf dem Chrischona-Campus. Referent Dr. Andreas M. Walker sagt: «Die Zukunft wird stattfinden. Wird sie uns ein Grund zur Angst oder eine Herausforderung zur Hoffnung werden?» Mit der Arbeitsgruppe swissfuture hat er ein Hoffnungsbarometer entwickelt, das jährlich aktualisiert veröffentlicht wird.

Die Leitung des Tages hat René Winkler, ehemaliger Direktor von Chrischona International und heute Mitarbeiter am Theologischen Seminar St. Chrischona. Er freut sich auf gute Begegnungen und hoffnungsvolle Impulse. Auch von den weiteren Gästen Jacqueline Jourdan und Werner Messmer:

Jacqueline Jourdan investiert sich als Schulleiterin mit Herzblut in Kinder und Lehrkräfte in einem multikulturellen Stadtquartier in Basel. Sie findet: «Es ist die höchste Form der Anbetung, wenn wir an dem Glauben festhalten, dass Gott gut ist – auch wenn es nicht so scheint.»

Werner Messmer stand als Unternehmer, Politiker und Präsident des Schweizerischen Baumeisterverbandes viele Jahre im Rampenlicht der Öffentlichkeit. Dass er trotz aller auch harten Auseinandersetzungen und Enttäuschungen ein Mann ist, dem man den Frieden und die Hoffnung förmlich abspürt, ist ansteckend. Sein Motto: «Begeistert vom Ziel zu sein befreit mich von den Zweifeln, dass sich Hoffnungen nicht erfüllen.»

Die Teilnahme am Seniorentag ist kostenlos. Mehr Infos unter www.tsc.education/seniorentag19

Lade Karte ...
Veranstaltungen
Katholisches Medienzentrum