Eröffnungsfeier des Kompetenzzentrums Interreligiöses Lernen in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen (KIAL)


PHSG Hochschulgebäude, Gossau, 08.05.2019, 19:15 bis 20:45

Interreligiöses Lernen in der Schule – Wie gelingen Respekt und Toleranz im Umgang mit Religionen? Eröffnungsfeier des Kompetenzzentrums Interreligiöses Lernen in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen (KIAL). Das KIAL ist ein Kooperationsprojekt der Pädagogischen Hochschule St.Gallen (PHSG) und des Theologischen Seminars der Universität Zürich. Es setzt sich für einen Ausbau des interreligiösen Lernens in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen und in der Volksschule ein.

Geforscht wird im Bereich interreligiösen Lernens. Längerfristig ist die Beratung von Schulen geplant, um interreligiöses Lernen in den Unterricht einzubauen und mit interreligiösen Konfliktsituationen theologisch fundiert und sensibel umzugehen. Entsprechende Unterrichtsmaterialien, Methoden und Instrumente werden entwickelt, empfohlen und zur Verfügung gestellt.

Flyer Eröffnung

kial-bildung.ch

Karte nicht verfügbar
Veranstaltungen
Katholisches Medienzentrum