Das Gebet in den grossen Religionen: «Gottes Geist erfüllt das All»


Bildungshaus Stella Matutina, Hertenstein, 21.09.2018 bis 23.09.2018, 18:00 bis 14:00

Für Interessierte an den Weltreligionen

Vielen Menschen auf der Welt gibt das Gebet Kraft, Hoffnung und Lebensorientierung. Das Gebet kennen alle grossen Religionen der Welt auf ihre je eigene Weise. Christinnen und Christen haben das Gebet vom Judentum übernommen und weiter entwickelt. Buddhisten beten, obwohl sie an keinen persönlichen Gott glauben. Hindus beten zu verschiedenen Gottheiten. Vom Islam erfahren wir, dass die frommen Muslime fünfmal am Tag beten und sich am Freitag in der Moschee vor Allah tief verneigen.

Anmeldeschluss: 14. September 2018

Flyer Gebet in den Religionen

Lade Karte ...
Veranstaltungen
Katholisches Medienzentrum