Buch-Vernissage: Ein weiter Weg


Centrum 66, Zürich, 05.12.2018, 19:00 bis 22:00

“Wäre nicht jetzt, bei diesem Papst, der Zeitpunkt, wo man für die Stellung der Frauen in der katholischen Kirche nach Rom pilgern müsste?”, fragte sich Hildegard Aepli im September 2013. Der Gedanke liess sie nicht mehr los. Schnell fand sie Gleichgesinnte und so nahm das Projekt seinen Lauf: Am 2. Mai 2016 machte sich ein neunköpfiges PilgerInnenteam zusammen mit mehreren Hundert PilgerInnen auf den langen Weg nach Rom – mit dem Segen von Bischof Markus Büchel und unzähligen guten Wünschen von Daheimgebliebenen.

Zwei Monate lang waren sie unterwegs, auf manchen Etappen mit nur einer Handvoll MitpilgerInnen, auf anderen mit mehreren Dutzend – insgesamt 1651 Männer und Frauen nahmen den 1200 Kilometer langen Weg nach Rom unter die Füsse. Am 2. Juli 2016 haben die PilgerInnen und Hunderte extra Angereiste im Petersdom ihr Anliegen vorgetragen: Frauen sollen gleichberechtigt in das Nachdenken, Entscheiden und Gestalten der katholischen Kirche miteinbezogen werden. Was das Pilgerprojekt auslöste und bewegte, beschreiben Blogbeiträge, die während des Pilgerns entstanden. Im Buch werden sie ergänzt durch theologische Einordnungen, Stellungnahmen und zukunftsgerichtete Ausblicke.

 

Helfen Sie mit, das Buchprojekt zu realisieren, indem Sie ein Exemplar vorbestellen: bis 15. Juni 2018 an info@sg.kath.ch, Betreff “Ein weiter Weg”. Kosten: 38 CHF bzw. 30 Euro.

Mit einer Vorbestellung sichern Sie sich das gewünschte Exemplar und bestimmen Sie mit über die Realisierung des Projektes (Fertigung des Buches und die Auflagenhöhe).

Die Vernissage mit Bischof Felix Gmür findet am Mittwoch, 5. Dezember 2018 um 19 Uhr im Centrum 66 in Zürich (Hirschengraben 66) statt.

Bestellung und Versand: Verlag am Klosterhof Klosterhof 6a, 9000 St.Gallen T 071 227 33 33, info@sg.kath.ch

Flyer Buch

 

 

Lade Karte ...
Veranstaltungen
Katholisches Medienzentrum