Allianz-Gebetswoche 2018: «Als Pilger und Fremde unterwegs»


14.01.2018 bis 21.01.2018, ganztägig

Seit der Gründung der Evangelischen Allianz (1846) werden besondere Gebetstage und Gebetswochen durchgeführt. Einer der bekanntesten Gebetsanlässe ist heute die anfangs Jahr durchgeführte Allianzgebetswoche. Für viele europäische Länder wurde der Start auf den zweiten Sonntag im Januar festgesetzt.

Die Allianzgebetswoche ist die Gelegenheit, bei der sich Christen aus verschiedenen Gemeinden und Gottesdiensttraditionen treffen. Allianzgebetswochen werden je nach Ort verschieden gestaltet, z.B. mit einem gemeinsamen Gottesdienst, Gebetsabenden durch die ganze Woche, besonderen Anlässen für Jugendliche, Migranten, etc. Einige Sektionen stellen auch Gebetsräume zur Verfügung, die durch die ganze Woche zugänglich sind.

Die Allianzgebetswoche wird jeweils auch von christlichen Medien (erf/lifechannel, livenet, idea Schweiz) besonders thematisiert.

Die Schweizerische Evangelische Allianz gibt zur Allianzgebetswoche eine Broschüre heraus. Diese enthält Bibelstellen und kurze Inputs zum Thema der Woche.

Veranstaltungen
Katholisches Medienzentrum