100. Todestag Abbé Joye


Borromäum, Basel, 24.02.2019, 16:30 bis 18:30

Er vermochte im reformierten Basel eine Generation junger Katholikinnen und Katholiken zu begeistern: Abbé Joye (1852 – 1919), Jugendseelsorger, Fotograf, Cineast – und Gründer des ersten Basler Kinos. Zum 100. Todestag wird das Wirken des Jesuiten noch einmal lebendig: Das Borromäum Basel gedenkt ihm mit Vortrag und Gottesdienst am SO 24. Februar, das aki Zürich mit dem Dokfilm „A propos de Joye“ am FR 15. März, das Lassalle-Haus mit Seminaren übers Jahr verteilt.

Weitere Informationen

Karte nicht verfügbar
Veranstaltungen
Katholisches Medienzentrum