Kommentare

Ermutigende Perspektiven

Das Treffen zwischen Papst Franziskus und Patriarch Kyrill am 12. Februar in Havanna wurde in der Orthodoxie überwiegend gut aufgenommen, schreiben Barbara Hallensleben und Augustin Sokolovski in einem Kommentar. Sie sehen darum das Potential zur Fortsetzung des begonnenen Weges und verweisen gleichzeitig auf den inner-orthodoxen Dialogweg.

Papst Franziskus und Patriarch Kyrill I. | © KNA
16. Februar 2016 | 12:02
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Kommentare»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»