Martin Grichting, Generalvikar des Bistums Chur | © Barbara Ludwig
Martin Grichting, Generalvikar des Bistums Chur | © Barbara Ludwig

«Er unterschlägt die traurige Lage der wirklich diskriminierten Christen»

Der Historiker Volker Menze kritisiert Martin Grichting, Generalvikar des Bistums Chur, für dessen Aussagen über eine angebliche Diskriminierung von Christen in der westlichen Welt von heute. Er unterschlage die traurige Lage der Christen, die wirklich für ihren Glauben diskriminiert beziehungsweise sogar getötet würden.

Katholisches Medienzentrum