Medientipp

Die Zeit heilt nicht immer alle Wunden

«Cronofobia» ist die Geschichte zweier Menschen, die durch einen einzigen Augenblick für immer miteinander verbunden sind und diesem Moment fast nicht mehr entfliehen können.

Gemeinsam einsam: Suter (Vinicio Marchioni) und Anna (Sabine Timoteo) | © cineworx
2. Juli 2019 | 11:30
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Medientipp»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»