Startseite oben rechts

«Die Taufbotschaft ist eine gesellschaftskritische Botschaft»

Das sagt Christoph Müller, emeritierter Professor für Praktische Theologie an der Universität Bern, gegenüber dem Newsportal «ref.ch» (8. Februar).

Bei der Taufe zeichnet der Priester mit Wasser ein Kreuz auf die Stirn des Kindes. | © pixabay
10. Februar 2019 | 12:01
Teilen Sie diesen Artikel!