Medientipp

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Álvaro Brechners bewegendes Drama erzählt, was die Mitglieder einer Guerilla-Truppe während der Militärdiktatur in Uruguay erdulden mussten und zeigt, weshalb sie die Hoffnung trotz Folter nie verloren haben.

Was passiert draussen? José «Pepe» Mujica (Antonio de la Torre) kann es sich nur vorstellen. | © trigon-film.org
23. Juli 2019 | 07:31
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Medientipp»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»