Kommentare

Denkwürdiges in Lund

Was Ende Oktober in einer schwedischen Stadt passiert ist, könnte heute vielen Christen als selbstverständlich gelten: die obersten Vertreter von römisch-katholischer und lutherischer Kirche feierten den Auftakt der Feierlichkeiten zum Gedenken an 500 Jahre Reformation. Für Eva-Maria Faber war das aber weit mehr.

Eva-Maria Faber | © zVg
8. November 2016 | 08:29
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Kommentare»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»