Edmund Arens | © Martin Spilker
Edmund Arens | © Martin Spilker

«Dafür müsste eine erhebliche kriminelle Energie vorliegen»

Edmund Arens, emeritierter Professor für Fundamentaltheologie an der Universität Luzern, hat wenig Verständnis für die Freistellung von Martin Mark, Professor für Altes Testament, durch die Universität Luzern. Arens hat die Petition unterzeichnet, welche Theologiestudierende zur Unterstützung von Mark lanciert haben.

Katholisches Medienzentrum