Cantars – Kirchenklangfest 2015

Für Sandra Rupp Fischer sind Musik und Kultur sowohl Beruf als auch Hobby.

Sie hat Cantars zusammen mit zahlreichen Menschen auf die Beine gestellt. Das heisst: 12’000 Mitwirkende – davon 2000 Kinder und Jugendliche – die in 25 Städten und regionalen Zentren, in 13 Kantonen 440 Konzerte, Lesungen, Kabarettaufführungen, Referate und weitere Veranstaltungen realisieren.

Am 14. März, dem Eröffnungstag von Cantars in Basel, hatte die Musikschulleiterin, Chorleiterin und Kulturmanagerin natürlich alle Hände voll zu tun. Und das wird auch bis zum Abschluss des Festivals anfangs Juni so bleiben.

kath.ch hat Cantars-Projektleiterin Sandra Rupp Fischer über die Schultern geschaut. Dabei lüftet sie ein gut gehütetes  Geheimnis.

Video von Jean Merrouche

19. März 2015 | 06:35
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Multimedia»