Medientipp

Blick auf jüdische Familienkulturen mit Seitenhieben

Woody Allens Komödie ist eine Hommage an das Hollywood der 1930er-Jahre und an die jüdische Kultur amerikanischen Typs, die sowohl die Ost- als auch die Westküste geprägt hat. Nicht zu kurz kommt Allens Faszination für die Stadt New York.

Szenenbild aus «Café Society» | © Frenetic Films
11. November 2016 | 09:15
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Medientipp»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»