Startseite oben rechts

Bildstrecke: Die wundersamen Gesichter am Wegrand des Klosters Hauterive

(kath.ch) Eine ganze Reihe verwitterter aber auch frischer Gestalten dienen als Träger eines Schutzzaunes des Klosters Hauterive im Kanton Freiburg. Geschnitzt wurden die Pflöcke, die einen Drahtzaun tragen, durch einen Klosterbruder, dem nichts daran liegt, persönlich an die Öffentlichkeit zu treten. Er zieht es vor, in zisterziensischer Abgeschiedenheit zu leben. (gs)

Die geheimen Gesichter des Klosters Hauterive | © 2015 Georges Scherrer
8. März 2015 | 17:59
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»