Blog

Mut zum Experiment

15.07.2019 – «Was die Menschen beschäftigt, beschäftigt auch die Kirche.» Diesem Motto getreu beschäftigt sich das Schweizerische Pastoralsoziologische Institut (SPI) in St. Gallen seit 50 Jahren mit gesellschaftlichen Fragen, um der Kirche dabei zu helfen, die Lebenswirklichkeit der Menschen besser zu verstehen. Kulturelle Vielfalt Traditionsabbruch, postmigrantische Kirchensituation und Strukturwandel kirchlicher Organisationsformen sind in den letzten fünf Jahren […]

«Die europäische Kirche hat eine Lebenskrise»

Als Barbara Schmid-Federer ihren Rücktritt nach elf Jahren als CVP-Nationalrätin bekannt gab, wurde dieser «extrem stark medialisiert». Dabei wurde sie als Gegenspielerin von Parteipräsident Gerhard Pfister dargestellt. «Es stimmt, dass Gerhard Pfister und ich politische Differenzen hatten», sagt sie ruhig und rührt in ihrem Früchtetee. «Persönlich haben wir uns immer gut verstanden. Wir waren Sitznachbarn. […]
Barbara Schmid-Federer (Fotograf: Marco Blessano)

In den Fängen von Menschenhändlern

Joy stammt eigentlich aus Nigeria. In ihrem Heimatland wurde ihr vorgeschlagen, nach Europa zu reisen; denn dort würden gute Jobs auf sie warten. In der Schweiz angekommen, wurden sie Opfer von Frauenhandel. Ihr Wille wurde so lange gebrochen, bis sie der völligen Kontrolle der Täter unterlag. Joy ist nur eine von zahlreichen Frauen in der […]
Menschenhandel gibt es auch in der Schweiz. Die FIZ kämpft dagegen an. Bild: pixabay, CC0-Lizenz

Das unterdrückte Weibliche

Vor wenigen Tagen schaute ich mir den Film «Female Pleasure» im Kino an. Seit Jahren beschäftige ich mich mit Frauenthemen, namentlich mit der Gleichstellung der Frauen in Kirche und Gesellschaft. So wusste ich durchaus, was auf mich zukommen würde. Aber was mich während des ganzen Filmes doch immer wieder schockiert hatte, war die subtile Art […]

Zuhörende Bischöfe?

Die Jugendsynode hat begonnen. Papst und Bischöfe haben die Jugend nach Rom gerufen, um gemeinsam mit ihnen über sie und ihre pastoralen Anliegen zu sprechen.
Zuhören | © pixabay.com CC0

Frauen mit Stimme sind eine Gefahr

Die Jugendsynode, die sich derzeit mit dem Thema «Glaube und Berufung» beschäftigt, ist einseitig (»männerlastig») zusammengesetzt, wenn es um die Frauenfrage geht.
Frauen vor dem Vatikan am Demonstireren | © Jamie Manson

Aufrichtige Tränen

Seit Jahren überschatten die sexuellen Missbräuche an Kindern und jungen Erwachsenen durch Priester und Bischöfe, ja gar Kardinäle die katholische Weltkirche – seit kurzem stärker denn je. Papst Franziskus versprach zwar eine Null-Toleranz-Politik, dennoch werden auch unter seiner Leitung immer wieder hochrangige Kirchenmänner zur Rechenschaft vor staatlichen Gerichten gezogen. Der neuste Bericht aus Pennsylvania erschütterte […]
Missbrauch in der Kirche | © pixabay CC0
Feed

Jacqueline Straub

Jacqueline Straub ist römisch-katholische Theologin, Buchautorin und Referentin. Sie arbeitet als TV-Redaktorin beim «Fenster zum Sonntag», das samstags und sonntags im SRF zu sehen ist. Seit Jahren setzt sie sich für Frauen in kirchlichen Ämtern und Reformen in der katholischen Kirche ein.

Im Blog von Jacqueline Straub

Katholisches Medienzentrum