Die Osterkerze ist noch etwas früh dran  Bild: Karin Reinmüller
Blog
Die Osterkerze ist noch etwas früh dran Bild: Karin Reinmüller

Von sexuellem Missbrauch Betroffenen gerecht werden

08.04.2019 – Der Missbrauchsskandal nimmt kein Ende, ebensowenig die Beteuerungen, man möchte den Opfern zuhören und ihnen gerecht werden. Am Ende wird dann meistens doch weitgehend über Täter geredet, über Aufklärung, Weiterbildung, Prävention. Alles gute Themen. Ich möchte versuchen, hier ein paar Überlegungen anzustellen, wie wir als Kirche Menschen gerecht werden können, die sexuelle Ausbeutung erfahren haben. […]

Jetzt auch zum Hören – in eigener Sache

Einer meiner Blog-Beiträge (dieser hier) hatte die unerwartete Folge, dass, wer mag, mich jetzt auch mal im Radio hören kann: Auf SRF 2 gibt es am Sonntag, 17.2. um 8:30 Uhr in der Sendung «Perspektiven» ein Gespräch zum Thema «Esoterik im Mainstream» zwischen einer Religionswissenschafts-Professorin, einem reformierten Pfarrer und mir. Natürlich kann man die Sendung […]
Radio zum Ansehen. Bild: Karin Reinmüller
Radio zum Ansehen. Bild: Karin Reinmüller

Ich brauch doch meine Stille! Generationenkonflikt im Gottesdienst

Meditation und Stille – Grundpfeiler christlicher Existenz. Oder so ähnlich. In «meiner» Pfarrei warte ich noch auf den Tag, an dem meditative Übungsangebote wegen zu grosser Nachfrage ergänzt werden müssen, aber an einem Ort legen einige Gemeindemitglieder offensichtlich grossen Wert auf Stille: Ausgerechnet im Sonntagsgottesdienst. «Ausgerechnet» deshalb, weil dieser Gottesdienst auch erfreulicherweise von jungen Familien […]
Geht doch! Unterschiedliche Generationen auf dem Weg zu Gott. Bild: Karin Reinmüller
Geht doch! Unterschiedliche Generationen auf dem Weg zu Gott. Bild: Karin Reinmüller

Glauben wir alle aus zweiter Hand? Zur Mission Manifest-Tagung

Wie auf kath.ch berichtet (z.B. hier) fand letzte Woche an der Uni Fribourg eine durchaus kontroverse Tagung zum Mission Manifest statt. Eine spannende und vor allem Gedanken-anregende Sache, deshalb ein paar Überlegungen von mir dazu: Einer der Haupt-Kritikpunkte am Mission Manifest ist seine Vernachlässigung der sozialen Dimension des Glaubens – von Daniel Kosch spitz ausgedrückt […]
Bild: Joshua Ness @Unsplash
Bild: Joshua Ness @Unsplash

«Dein Wille geschehe» – vielleicht lieber doch nicht...

Immer mal wieder raten mir wohlmeinende Mitmenschen, ich solle, wenn ich Gott um etwas bitte, ein «Dein Wille geschehe»  in der einen oder anderen Form hinzufügen. Dieser Satz steht prominent im Vaterunser und ist bekannt vom Chef selbst – als Jesus in Gethsemane seine Verhaftung und Hinrichtung ahnt, betet er nicht etwa (jedenfalls nicht nur) […]
Auch ein Gottesbild: Der ungerechte Richter. Bild: wikimedia commons, public domain
So brav ist die Witwe in der Bibel nicht... Bild: wikimedia commons, public domain

Die Starterkabel Gottes werfen Fragen auf

Mit charismatischen Bewegungen habe ich als Post-Charismatikerin keine Berührungsängste und freue mich deshalb, dass sich in meinem Bekanntenkreis neu AnhängerInnen der «letzten Reformation», einer von dem dänischen Bäcker Torben Søndergaard gegründeten Gruppierung, finden. Die Mitglieder dieser Gruppe praktizieren «Heilung», Evangelisation, Taufe, «Dämonen-Austreibung» und Aussendung zum Tun des Gleichen – alles dicht hintereinander, zum Beispiel an […]
Der Gründer der "letzten Reformation" bei der Arbeit. Bild: Karin Reinmüller
Der Gründer der «letzten Reformation» bei der Arbeit. Bild: Karin Reinmüller

Quantenphysik – die Lieblingswissenschaft der Esoterik*

Zwei Mal ist es mir neulich passiert. Am gleichen Tag. Dass mir jemand sehr angetan von einer in Esoterik-Kreisen geschätzten Person berichtet hat, und als ich nachgelesen habe stellte ich fest: Mal wieder jemand, die von «Quanten-…» (hier lässt sich von Bewusstsein bis Heilung alles mögliche einsetzen) spricht, als ob damit das esoterische Weltbild wissenschaftlich […]
Nein, das ist kein Paradox. Quelle: Pixabay
Nein, das ist kein Paradox. Quelle: Pixabay

Was den innerreligiösen Dialog so schwierig macht

Neulich auf einem Seminar des Katharina-Werks: Ein Referent, selber Christ, berichtet von seinen langjährigen Erfahrungen im interreligiösen Dialog. Beim anschliessenden Mittagessen spreche ich ihn darauf an, dass mir so vorkam, als ob er mit buddhistischen Gläubigen eine deutlich engere Verbindung gefunden hat, als mit muslimischen, obwohl er mit Angehörigen beider Religionen viel Kontakt hatte. Er […]
Dialog ist nicht immer einfach... Quelle: Pixabay, CC0-Lizenz
Dialog ist nicht immer einfach... Quelle: Pixabay, CC0-Lizenz

«Meine engen Grenzen...» – und die Freude am Risiko

«Meine engen Grenzen», so beginnt ein bekanntes christliches Lied, das zugleich ein Gebet ist – «wandle sie in Weite» wird da weiter gesungen. Allerdings bin ich mir ziemlich oft gar nicht sicher, dass ich das von Gott erbitten möchte – «akzeptier sie bitte» würde doch von der Silbenzahl her genauso passen! Und mir weniger Probleme […]
in Weite gewandelt... Quelle: Pixabay.com, CC0-Lizenz
in Weite gewandelt... Quelle: Pixabay.com, CC0-Lizenz

«Bevor ich sterbe...» – Soziales Engagement mal anders

Heute und letzte Woche habe ich zwei Mal bei einer Kunstaktion mitgeholfen, die direkt in der sehr belebten Münchner Fussgängerzone stattfand: «Before I die» heisst sie und wurde von der Künstlerin Candy Chang (kannte ich vorher auch nicht, hier gibts mehr Infos über das Projekt) ins Leben gerufen, die das Thema Tod und Sterben in […]
"Bevor ich sterbe" in München. Bild: Karin Reinmüller
«Bevor ich sterbe» in München. Bild: Karin Reinmüller
Feed

Karin Reinmüller

Karin Reinmüller ist Physikerin, Software-Ingenieurin und neu auch Theologin. Sie schreibt als Pastoralassistentin über den ihr noch recht unbekannten "Planeten Pfarrei" und über ihre Versuche, Glauben und Leben zusammenzubringen.

Im Blog von Karin Reinmüller

Katholisches Medienzentrum