Blog

Die WELT der Liturgie

21.06.2017 – Liturgien sind Lichtstrahlen ... auf dem Lebensweg.

Das gebrochene Brot...

In der Urne – zum Staub zurueckgekehrt als Same zur Verfuegung gestellt – wird das Angebot realisiert – leere Urne.
In der URNE – zum Staub zurueckgekehrt, als Same zur Verfuegung gestellt – wird das Angebot realisiert – leere URNE.

Eine FRAGE der Energy...

Dem Kosmos die Energy entlocken wie dem Instrument den Ton
Dem Kosmos Energy entlocken wie dem Instrument den Ton.

Pfingsten: empfanget den Hl. Geist...

Der Hl. Geist ist ausgegossen – der Katholik aber ist noch unglaeubig verschlossen und darum bittet er den Hl. Geist die Welt in Ordnung zu bringen – und entwertet sich selbst als christlicher Kuenstler.

Auferstehung – kosmisch

Osterbotschaft: Der Kosmos bedeutet nicht Tod (Auferstehung) sondern Weg zur Lebensfuelle (Himmelfahrt) gegeben als Gnade (Pfingsten).

Der Christ als SIGNAL

Eisenreste im Meeressand sind als Signale zu lesen.

Lebensfuelle

das Leben spriesst – zur Erfuellung.

Verkoerperung

Nach der Auferstehung Jesu koennte unsere «Auferstehung des Leibes» heissen: «In den Zeitraum der Verkoerperung des Geistes Gottes hinueberwechseln». Sie alle waren auf der Suche nach seinem Koerper, seiner Ausstrahlung… IHN sehen, hoeren, fuehlen und beruehren! Nach seinem Tode faellt das auf !!! Sie erleben Leere – ohne IHN. Er hat ihnen den Tag gemacht… […]
den Grundton des Lebens wechseln

Welt-Auffuehrung «PASSION» 4. Ostern

Knospen eines Neuen Lebens... taegliche Auferstehung...
taegliche Auferstehung ins Neue Leben

Welt-Auffuehrung «PASSION» 3. Karfreitag

14.04.2017 – Bereits der Hohe Donnerstag hat in seiner «MESSE» aufgezeigt, dass Christ-sein als ein «Public-Service» im Sinne der Hingabe proklamiert wird. Nun zeigt die menschliche Lebens-Erfahrung (wahrscheinlich seit es ueberhaupt Menschen gibt), dass HINGABE auch aeusserst gefaehrlich werden kann. Wir Menschen leben in einem komplexen multiplen Interessen-Geflecht. Darin sind Kompromisse,  Missverstaendnisse und Gefaehrdungen normal. Konflikte entstehen […]
Hans Leu
Feed

Hans Leu

Der Urner Missionar Vikar Hans Leu (*1939) arbeitet seit 1988 in Namibia als Ausbildner des kirchlichen Personals und als Supervisor der Arts-Performance-Centres. Er  war einst Jungwacht-Präses in der Schweiz und in Fimcap. Er ist interessiert zu entdecken, wie heutige Menschen ein säkulares Christentum leben.

Im Blog von Hans Leu

Katholisches Medienzentrum