Sicht auf Jerusalem | © pixabay.com CC0
Blog
Sicht auf Jerusalem | © pixabay.com CC0

Protest gegen Trump in London

10.12.2017 – Ein chaotischer Start «Free, free Palestine» ist ein Slogan, der an der School of Oriental and African Studies (SOAS) zu Hause ist. Die Universität und die Studierenden sind offensichtlich Pro-Palestine, auf dem Campus ist die palästinensische Flagge öfters anzutreffen und an der Students’ Union Bar wird für Bier aus der West Bank geworben. Nach Trumps […]

London: Zwischen Postkolonialismus und Empire-Nostalgie

Nieder mit Imperialismus! Nach zwei Monaten in London habe ich eines festgestellt: Ich lebe in einer Blase. An der School of Oriental and African Studies (SOAS) studieren Leute aus aller Welt, meine MitbewohnerInnen im Studierendenheim sind aus Pakistan, Indien, Italien, England, Japan und China. Was wir an der SOAS alle gemeinsam haben: Wir wollen unseren […]
London | © pixabay.com CC0

Das Ministerium des äussersten Glücks – Arundhati Roy in Zürich

Zwanzig Jahre warteten die LeserInnen weltweit auf ihren nächsten Roman. Nun ist «The Ministry of Utmost Happiness» da und Arundhati Roy spricht in Zürich darüber. Der Saal im Kosmos füllt sich rasend schnell: Wer eine halbe Stunde vor Beginn der Lesung kommt, muss sich auf die Treppe quetschen. Nach einer kurzen Umfrage des Moderators Mikael […]
Szene in Indien | © pixabay.com CC0

Wohnen bei Opus Dei

Opus Dei ist eine der umstrittensten katholischen Institutionen, die vor allem wegen ihren Bussübungen und politischen Ausrichtungen Schlagzeilen machte. Dass die 1928 in Spanien gegründete Organisation, inzwischen eine Personalprälatur der katholischen Kirche, auch Wohnhäuser für Studierende in der Stadt Zürich unterhält, mag daher vorerst irritieren. Ich möchte mehr darüber wissen und treffe mich mit der […]
Zimmer | © pixabay.com CC0

Burka-Verbot in Österreich

Am Dienstag wurde in Österreich das bereits heftig kritisierte Burka-Verbot beschlossen. Dieses Verbot ist Teil eines Integrationsprogramms, was verschärfte Regeln, aber auch neue Rechte für ImmigrantInnen vorsieht. Nebst der Burka verbietet das neue Integrationsprogramm auch das Verteilen von Koran. Das neue Integrationspaket beinhaltet ein obligatorisches Integrationsjahr, in dem anerkannte Geflüchtete und AsylbewerberInnen mit guten Aufenthaltsperspektiven […]
Niqab | © pixabay.com CC0

Zu Besuch in Zürichs Moscheen

Letzten Dienstag besuchten rund fünfzig Leute drei Moscheen in Zürich. Organisiert wurde dieser «Moscheenrundgang» vom Zürcher Forum der Religionen, das sich für den interreligösen Dialog in der Stadt engagiert. Die «Blaue Moschee» Zürichs Der erste Gastgeber ist die blaue Moschee an der Kochstrasse, der Name erinnert an Istanbul, doch ausser der türkischen Prägung haben die […]
Moschee | © pixabay.com CC0

Zu Besuch beim Tanzenden Jesuiten in Kalkutta

Indien ist ein Land der Gegensätze: Arm und reich, Natur und Müll, Geruch von Räucherstäbchen und verbranntem Plastik, Lachen und Weinen, strahlender Sonne und schwarzem Smog. Kein anderes Land beansprucht alle Sinne so stark wie Indien. Die Fahrt durch Kalkuttas Verkehr, hinaus zu den Dörfern ist ein Abenteuer. Fahrräder, Rikschas, Tuk-Tuks, Autos, Pick-Ups, Lieferwagen, Busse […]
Fahrt im Taxi | © Celia Gomez

Wir lassen uns keine Angst machen!

SVP-Nationalrat Andreas Glarner empört mit seinem Plakat einer düster wirkenden Burkaträgerin. Das Sujet war vielen bereits bekannt aus der Minarettinitative, nun verwendet Glarner es gegen die erleichterte Einbürgerung von AusländerInnen, die in der dritten Generation in der Schweiz leben (Abstimmung im Februar). «Ich bin froh, wenn d Schwiizer Angst überchömed» (Glarner) Vieles lässt sich gegen […]
Niqab-Plakat am Bahnhof Stadelhofen | © Celia Gomez

Wie Rom Chanukka und Weihnachten feiert

Weihnachten verbringe ich mit meiner Familie. Immer. Dasselbe gilt auch für (fast) alle ItalienerInnen, die in der Schweiz leben und am 22. Dezember mit mir im Flieger nach Rom sassen, der beinahe aus allen Nähten platzte. Heiligabend wird in meiner Familie italienisch gestaltet: Zum Abendessen gibt es Puntarelle, Pasta mit Lachs und Pandoro als Nachtisch. […]
Chanukkia | © pixabay.com CC0

Venedig: Wo das «Ghetto» entstand

Malerisch, romantisch und idyllisch – drei Worte, welche die Stadt Venedig hervorragend beschreiben. Millionen von Touristen aus aller Welt werden von der Stadt auf dem Wasser angezogen. Die TouristInnen tummeln sich auf der Piazza San Marco, der Rialto-Brücke, lassen sich auf Gondeln herumfahren und besuchen die Insel Murano um das Handwerk des Glasblasens zu bewundern. […]
Venedig wie aus dem Bilderbuch | © pixabay.com CC0
Feed

Celia Gomez

Juyani Celia Gomez studiert Religionswissenschaft, Politikwissenschaft und Hebräisch an der Universität Zürich. In den Semesterferien begibt sie sich auf Reisen, von denen sie sehr gerne berichtet. Daher wird es in ihrem Blog vor allem um Vielfalt und Zusammenleben von Religionen in verschiedenen Kulturen gehen.

Im Blog von Celia Gomez

Katholisches Medienzentrum