Kommentare

Aufatmen?

Von einer «akuten Terrorlage» sprach die Münchner Polizei am Freitagabend nach der Schiesserei in einem Einkaufszenter. Am Samstagmorgen dann die Entwarnung: Es war ein Amokläufer und kein Terrorist. Das ist kein Grund zum Aufatmen, findet kath.ch-Redaktorin Sylvia Stam in ihrem Kommentar.

Kerzen | © kyasarin, pixabay.com CC0
24. Juli 2016 | 16:37
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Kommentare»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»