facebookacebook

kath medienzentrum

Antoniusstatue

Weitere Entwicklung

1953

Installation von Pfr. Hermann Würsch.

1957

Ein regelmässiger Gottesdienst für die Italiener wird eingeführt.

15. November 1963

Die erste kath. Kirchenpflege wird gewählt.

10. November 1967

Errichtung der kath. Pfarrkirchenstiftung Egg.

25. Dezember 1967

Erster kath. Gottesdienst in der ref. Kirche Oetwil

1970

Erster Pfarreirat gegründet.

17. Januar 1976

Erster kath. Gottesdienst in der ref. Kirche Mönchaltorf.

1984

Pfr. Würsch tritt in den Ruhestand. Pfr. Vitus Huonder wird eingesetzt.

17. September 1986

Eine Pfarreiversammlung beschliesst die Gründung von eigenen Ortspfarreiräten in Egg - Mönchaltorf - Oetwil.

1990

Am 1. Januar beginnt Pfr. Theodor Zimmermann seine Tätigkeit als Pfarrprovisor.

14. Mai 1995

Einweihung des Zentrums Mühlegg in Oetwil am See, mit ref. und kath. Räumlichkeiten, die teilweise gemeinsam benutzt werden.

23. März 1997

Feierliche Einweihung der renovierten Kirche und des neuerstellten Pfarreizentrums, durch Weihbischof Peter Henrici.

1998

Alfred Suter wird neuer Pfarrer.

2000

75 Jahre Pfarrei Egg

2001

80 Jahre kath. Kirche Egg

2002

Vikar Fulvio Gamba beginnt seine Tätigkeit.

2003

Einweihung des neuaufgebauten Pfarrhauses.

2005

Andreas Brülisauer beginnt seinen seelsorgerlichen Dienst als Pastoralassistent

2006

775. Todesjahr des heiligen Antonius

2007 bis Oktober 2009

David Pfammatter zusätzlich im Seelsorge-Team als Pastoralassistent

Ende 2008

Anzahl Katholiken in der Pfarrei (Egg/Oetwil/Mönchaltorf): 4280= 27,2 % der Wohnbevölkerung.
Anzahl Katholiken in der Kirchgemeinde (mit Gemeinde Maur):6486 = 26% der Wohnbevölkerung

2009

Willi Luntzer beginnt am 1. September als Pastoralassistent in unserer Pfarrei seinen Dienst

Ende 2011

Anzahl der Katholiken in der Pfarrei (Egg/Oetwil/Mönchaltorf) 4255= 26,35 % der Wohnbevölkerung.
Anzahl Katholiken in der Kirchgemeinde (mit Gemeinde Maur):6487 = 25,26% der Wohnbevölkerung gemäss www.statistik.zh.ch