facebookacebook

kath medienzentrum

Antoniusstatue

Urgeschichte

Urkunde27.1.775

Erste urkundliche Erwähnung von Egg

13.3.858

Erste urkundliche Erwähnung der Kirche in Egg, die Kirche gehört zum Hofbesitz des Klosters St. Gallen in Mönchaltorf.

1524

wird die katholische Messe im Kanton Zürich abgeschafft, ab 1807 wieder erlaubt.

1881

Das Pfarr-Rektorat Uster wird gegründet, als 'Filiale' von Männedorf. Egg wird Uster zugeteilt.