Modeschau von Sexarbeiterinnen|© 2016 Ursula Markus
Schweiz
Modeschau von Sexarbeiterinnen|© 2016 Ursula Markus

Sexarbeiterinnen im Scheinwerferlicht

Schwester Ingrid Grave | © Paulusverlag

So steht's geschrieben

Was bedeutet es, wenn in den biblischen Texten steht, dass dieses oder jenes geschehen musste, damit die Schrift erfüllt wird? Damit befasst sich Ingrid Grave in ihren Gedanken zum Feiertag.

Gedanken zum Feiertag ›
Priester des Bistums Lausanne-Genf-Freiburg | © 2015 Georges Scherrer
Schweiz
Priester des Bistums Lausanne-Genf-Freiburg | © 2015 Georges Scherrer

Bistum LGF führt «Empfangscharta» für neue «ausländische» Priester ein

Um «ausländischen» Priestern die Ankunft im Bistum Lausanne-Genf-Freiburg zu erleichtern, wurde auf Wunsch von Diözesanbischof Charles Morerod eine «diözesane Zelle für den Empfang und die Begleitung» eingerichtet. Der Bischof und der neue Priester verpflichten sich zudem, eine «Empfangscharta» zu unterzeichnen.

Einsiedelei St. Verena, Verenaschlucht bei Solothurn | © 2013 Andrea Moresino
Schweiz
Einsiedelei St. Verena, Verenaschlucht bei Solothurn | © 2013 Andrea Moresino

Verenaschlucht: Solothurner Bürgergemeinde will weiterhin Eremit

In der Verenaschlucht bei Solothurn wird auch künftig ein Einsiedler oder eine Einsiedlerin zuhause sein. Dies entschied die Solothurner Bürgergemeinde. Nach der Kündigung von Schwester Benedikta per Ende Februar war die anstellende Behörde zunächst über die Bücher gegangen.

Medienspiegel ›

…oder die letzten sieben Tage von Judas

So hätte das Erfolgsmusical von Andrew Lloyd Webber, Musik, und Tim Rice, Text, auch heissen können. Doch der Titel Jesus Christ Superstar lässt Emotionen frei. Der Regisseur Tom Ryser, der die Rock-Oper am Basler Theater inszenierte, und der Musikalische Leiter, Nikolaus Reinke, stellen sich den kritischen Fragen von Thierry Moosbrugger und dem Publikum. Haben sie alles «mit Absicht so gemacht»? Warum kommen die Jünger und Jüngerinnen so schlecht weg? Und ist Tom Ryser eigentlich ein gläubiger Christ? Spannende Fragen, die der Regisseur enthusiastisch beantwortet.

 

Süsser die Glocken nie klingen Teil 3

In der dieser Folge wird ein Glockenspiel für die Kirche in Ebikon (LU) bei der Firma Muff in Triengen (LU) getestet. Ein heikler Moment für die Techniker und Mechaniker. Funktionieren alle 16 Glocken? Arbeitet die Mechanik einwandfrei? Wie bringt man 16 Glocken dazu, eine Melodie zu spielen? Erstaunlich, welche Technik in solch einem Glockenspiel steckt.