Startseite oben rechts

Hetzschrift könnte Augen öffnen

Adolf Hitlers Hetzschrift «Mein Kampf» könnte, heute gelesen, auf Gefahren des Extremismus aufmerksam machen, sagt ein Historiker.

Tor in der Holocaust-Gedenkstätte Buchenwald bei Weimar | © Walter Ludin
12. Januar 2016 | 10:39
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»

weitere Artikel der Kategorie «Themen»